Ralf Knoblich

Bereits während seiner 9-jährigen Bundeswehrzeit in Koblenz leitete er einige Sitzungen mit eigenen Kräften. Später, als Zivilist, trat er in das Reiter-Corps "Jan von Werth" ein.In seiner dortigen Hospitantenzeit war es seine Aufgabe, die Corps-Mitglieder im Bus mit Getränken zu versorgen. Dabei erzählte er seine Witze und kam super an.

 

Den ersten öffentlichen Auftritt hatte er bei Mike Krüger in der Sendung "Kennen Sie den?". Im Berufsleben ist er Justizvollzugsbeamter und so reifte in ihm der Gedanke, sein Beruf mit der Bühne zu verbinden. Es waren schließlich und endlich auch lustige Geschichten die er "hinter Gittern" erlebte. Die Figur des Knubbelisch vum Klingelpötz war geboren. Sein erster Auftritt war bei einer Geburtstagsfeier in Kerpen-Horrem 1998. Wider erwarten ging dieser aber gewaltig daneben. Er gibt später zu, schlecht vorbereitet und zu blauäugig daran gegangen zu sein. Die Ausbildung zum Büttenredner wurde zur Aufgabe vom literarischen Komitee des Festkomtitees Kölner Karneval.

 

Nun hat er bereits viele erfolgreiche Sessionen hinter sich und fühlt sich in seiner Rolle pudelwohl. Ein junges Talent, von dem man in Zukunft noch viel hören wird.

 

2019 ist er der Pate der Aktion "Künstler helfen Kindern" In seinem Patenschaftsjahr spielte er bisher 

5.477,16 Euro

ein. Dafür sagen wir im Namen des Fördervereins Danke.

 

*   *   *

 

Foto des Monats

 2012-05-18 14.29.59-1

   

Künstler helfen Kindern wird 20 Jahre


Weiterlesen...

Facebook

Facebook

Larry G. Rieger jetzt auch auf Facebook.

Besucher

Heute11
Gestern107
Woche368
Monat1683
Gesamt405766
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok